Suchmaschinen-Optimierung

Meta-Tags richtig einsetzen
Am Anfang des Quelltextes einer HTML-Seite stehen oft META-TAGs, die Informationen über die Seiten enthalten.Diese können von der Suchmaschine ausgewertet, sind aber für normale Surfer unsichtbar. Um eure Homepage der Suchmaschine genauer zu beschreiben, solltet ihr auch in eigenem Interesse META-Tags in jeder HTML-Datei benutzen. Nutzt jedoch möglichst keine Wiederholungen unter den KEYWORDS, denn diese werden von manchen Suchsklaven einfach ignoriert oder ihr werdet heruntergestuft.

Die META-Tags stehen im HEAD-Bereich des HTML-Codes der Homepage. Entweder ihr stellt eure Metatags selbst zusammen oder nutzt den Meta-Tag-Generator.

Beschreibende TAGs:
<META NAME="keywords" CONTENT="Stichwort1, Stichwort2, Stichwort3, ...10-15 Stichwörter">
<META NAME="description" CONTENT="Eine kurze Beschreibung ihrer Seiten 10-20 Wörter">
<META NAME="ABSTRACT" CONTENT="Eine kurze Beschreibung ihrer Seiten 10-20 Wörter">

Diese Meta-Tags sind unverzichtbar für eine gute Position innerhalb einer Suchmaschine, damit erhält die Suchmaschine eine schnelle Übersicht über den Inhalt einer Homepage. Diese werden dann noch mit dem Textinhalt der Seite vergleichen und dies führt zu der Position in der Suchmaschine. "Viel hilft viel" stimmt in diesem Fall nichts, geht mit den Stichwörtern (10-15) und der Beschreibung (10-20 Wörter) sparsam um.

Sprache:
Mit diesen Meta-Tags wird die Sprache der Seite angegeben
<META NAME="Content-Language" CONTENT="de">
<META NAME="Language" CONTENT="German, de, deutsch">

Zusätzliche Hinweise für Suchmaschinen:
<META NAME="ROBOTS" CONTENT="Index,Nofollow">
INDEX = aktuelle Seite soll aufgenommen werden
FOLLOW = Links auf der Seite mitverfolgen und durchsuchen
ALL = INDEX und FOLLOW
NOINDEX = aktuelle Seite soll nicht aufgenommen werden
NOFOLLOW = Links auf der Seite werden nicht weiterverfolgt
NONE = keine Seite wird in den Index aufgenommen ( NOINDEX + NOFOLLOW )

Zeitangaben:
<META NAME="revisit-after" CONTENT="Zeit">
Hier wird die Zeitspanne angegeben nach der die Suchmaschine eure Seite erneut besuchen soll.
( "xx days" oder "xx months" ) Solltet ihr unbedingt nutzen !!
<META HTTP-EQUIV="expires" CONTENT="Datum">
Hier wird das Datum angegeben an dem die Suchmaschine eure Homepage wieder aus dem Verzeichnis löschen soll.

Weiterleitung:
<META HTTP-EQUIV="Refresh" content="3;URL=http://come.to/penpal">
Damit kann man einen Besucher automatisch auf eine neue Seite weiterleiten, falls sich die Adresse der Seite geändert hat. Auch nützlich für Bannerfenster um diese automatisch zu wechseln. Man ändert nur die Zeit (hier 3 Sekunden) und die URL ( hier - http://come.to/penpal )

Cache:
<META NAME="pragma" CONTENT="no-cache">
Durch diesen Meta-Tag wird ein Proxy-Server angewiesen, diese Seite nicht im Cache zu speichern, damit keine alten Daten im Proxy-Cache zu speichern. (vor allem günstig für häufig aktualisierte HTML-Dateien)




 Zurück zu: Webpromotion