Sie sind hier: Tipps & Tricks

Tipps & Tricks

Haarlinien bei Tabellen ohne CSS

Tabellen kann man verschieden darstellen, setzt man die border=1 wird zwar eine dünne Linie gezeichnet, aber das sieht noch nicht so schön aus. Mit CSS kann man hier, ebenfalls mit border=1 eine Haarlinie zeichnen anstatt der dicken Standardborder bei Tabellen.
Mit etwas Geschick geht es aber auch ohne CSS.

<table width="150" bgcolor="#000000">
<tr><td>
<table width="100%" border="0" cellspacing="1" cellpadding="2">
<tr bgcolor="#FFFFFF"><td>
Zelle
</td></tr>
<tr bgcolor="#FFFFFF"><td>
Zelle
</td></tr>
</table>
</td></tr>
</table>

Es handelt sich um 2 Tabellen, die umschließende hat eine feste Größe mit Hintergrundfarbe, deren Farbe wird dann die Borderfarbe. Und die innere Tabelle hat eine Größe von 100% und der Zellabstand (cellspacing) beträgt 1, d.h. die schwarze Border scheint durch mit einem Pixel, dadurch entsteht die dünne Linie.

Bei der inneren Tabelle muß nur darauf geachtet werden das die Farbe nicht global für die gesamte Tabelle sondern einzeln für jede Zelle bzw. Spalte definiert wird.