Sie sind hier: Tipps & Tricks

Tipps & Tricks

Passwortschutz mit .htaccess

Wer einen sicheren Passwortschutz braucht sollte .htaccess nutzen, dieser wird von den meisten Servern bereitgestellt und wird auch von vielen Homepages für sogenannte Mitgliederbereiche genutzt.

ACHTUNG: Die meisten kostenlosen Webspace-Anbieter bieten diese Schutzmöglichkeit nicht an, einfach probieren :-)

Man legt eine Datei ".htaccess" und diese wird in das zu schützende Verzeichnis kopiert. Und die Datei hat folgenden Inhalt :

AuthUserFile /pfad/zurPasswortdatei
AuthName "Name des zu schützenden Bereiches"
AuthType Basic
<Limit GET POST PUT>
require valid-user
</Limit>

Und als zweites wird eine Passwortdatei ".htpasswd" angelegt. Der Inhalt kann beispielsweise über einen Passwortgenerator erstellt werden. Das Passwort ist dabei verschlüsselt dargestellt.

Beispiel:

Nutzername:verschlüsseltes Passwort

Die Passwortdatei wird nun in das Verzeichnis kopiert, welches in der .htaccess Datei angegeben wurde.