Javascript-Workshop

Javascript-Funktionen

Funktionen sind die Zusammenfassung mehrerer Befehle die dann durch einen direkten Aufruf oder ereignisgesteuert (Event-Handler) ablaufen können. Definiert werden Funktionen folgendermaßen:

function f_name()
{
document.write("Das ist eine Funktion");
document.write("Noch eine Zeile Text!");
}

An den Namen werden in einem Klammernpaar die Parameter an die Funktion übergeben, soweit benötigt, ansonsten bleibt das Klammernpaar leer. Diese Parameter können innerhalb der Funktion leicht weiterverarbeitet werden, wie in folgendem Beispiel:

function f_name(text)
{
document.write("Jetzt folgt der übergebene Text: "+text);
document.write("Noch eine Zeile Text!");
}

Funktionen (ohne Parameter) werden auf folgende Weise aufgerufen :

<a href="javascript:f_name()">Link</a>

Funktionen (mit Parameter) werden auf folgende Weise aufgerufen:

<a href="javascript:f_name('Javaskript')>Link</a>

Dabei wird das Wort "Javaskript" an die Funktion f_name übergeben.
Funktionen können jedoch auch ereignisgesteuert über Event-Handler aufgerufen werden.




 Zurück zu: Workshops